Benutzerspezifische Werkzeuge

Rezertifizierung 2016/17

Schulen, die zuletzt 2013 ausgezeichnet wurden, können sich im Schuljahr 2016/17 um eine Rezertifizierung bewerben.

Ablauf des Verfahrens


01. November bis 31. Dezember 2016

Einreichen der Bewerbungsunterlagen

Die Schule sendet den Rezertifizierungsantrag und erläuternde Anlagen (Grafik, max. 5 MB, oder Tabelle zum aktuellen  Berufsorientierungskonzept) an  E-Mail

Der Eingang der Unterlagen wird per E-Mail bestätigt. Bitte melden Sie sich, falls Sie zeitnah nach dem Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen keine Eingangsbestätigung erhalten!

Die Jury bewertet die anonymisierten Angaben anhand eines Punktesystems unter Berücksichtigung der Schulform und der regionalen Rahmenbedingungen.

Stellt die Schule ihr Engagement überzeugend dar und erreicht die Mindestanforderungen, wird ein Audit vereinbart.


20. März bis 17. Mai 2017

Audits an einem zentralen Ort

Mitglieder der Jury führen mit drei bis fünf Schulvertretern ein einstündiges Gespräch. Die einleitende Präsentation der Schule sollte daher 15 Minuten nicht überschreiten.

Anhand der Ergebnisse der schriftlichen Unterlagen und des Audits trifft die Jury die abschließende Entscheidung.


Ende Juni/Mitte Juli 2017

Verleihung der Auszeichnung

Im feierlichen Rahmen erhalten alle auszuzeichnenden Schulen eine Rezertifizierungsurkunde sowie eine neue Plakette.

facebook-Symbol

Artikelaktionen