Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt

Angela Unger

Angela Unger

 

Tel: 035 361 80 881

Mobil: 0174 632 07 47
Fax: 035 361 81 146

E-Mail schreiben

Kontakt

Christine Carstensen

Christine Carstensen

 

Tel: 030 67 58 403
Fax: 0331 2010 999

E-Mail schreiben
 

BOT junior "Heavy Metal"


Berufsorientierungstournee junior "Heavy Metal" zu Metallberufen in Teltow-Fläming

Regionsspezifisches Thema Metall in einer  Branche mit Zukunftsperspektive, vorgestellt in 6 Stationen

 

In der Berufsorientierungstournee junior (BOT junior) lernen Schülerinnen und Schüler Berufsfelder, Ausbildung und Tätigkeiten in der Metallbranche, Betrieben und Bildungseinrichtungen unserer Region anschaulich kennen. Sie knüpft an die Erfahrungen und an den Erfolg der bereits abgeschlossenen BOT "Heavy Metal" für Lehrkräfte und andere Multiplikatorinnen und Multiplikatoren an.


Zeitraum:   Schuljahr 2010/11

Start:          Dienstag, 14. September 2010

Abschluss:  Juni 2011

 

Die BOT junior wurde mit Unterstützung des Netzwerkes Mittelstand durchgeführt.



 

 

 

  Die Stationen der BOT junior:

 

Station 1

Dienstag,
14.09.2010,
09.00 - 13.00
Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG

Dr. Schiller Walz- und Werkzeugtechnik GmbH


Logo Schaeffler

Logo Dr. Schiller

Station 2

Mittwoch,
27.10.2010,
09.00 - 13.30
OSZ Teltow-Fläming

MTU Maintenance Berlin-Brandenburg
Logo OSZ         Logo MTU

Station 3

Dienstag,
09.11.2010,
9.00 - 13.30
ESB Schulte GmbH & Co. KG

Rosenbauer Feuerwehrtechnik GmbH
Logo ECO           Logo Rosenbauer

Station 4

Mittwoch,
24.11.2010,
09.00 - 11.00
SFI Fröhden

KIF Niedergörsdorf
Logo SFI        Logo KIF

 

Hinweise zur  Weiterführung

Nach dem Besuch der einzelnen BOT-Stationen arbeiten die Schülerinnen und Schüler an ihren Facharbeiten bzw. Firmenpräsentationen und absolvieren das Schülerbetriebspraktikum.

Die Abschlussveranstaltung fand am  15.06.2011 um 17.00 statt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Mehlis

mehlis(at)netzwerkzukunft(dot)de

Tel. 0331/2011 592

 

Momentan sind keine Kriterien zur Eingrenzung ausgewählt. Bitte fügen Sie diese in der Ansicht »Kriterien« hinzu.

Artikelaktionen