Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt

Bozena Kummer

Bozena Kummer

 

Tel: 0331 2011 594 (i.d.R. Mi)

Fax: 0331 2011 999

 

E-Mail schreiben
 

Fortbildungen zum Berufswahlpass

Möglichkeiten

Der Berufswahlpass wird im Land Brandenburg verpflichtend an allen weiterführenden allgemeinbildenden Schulen und Förderschulen ab der 7. Klasse eingeführt.

Um die komplexe Arbeit mit diesem FOBI_Gruppe

Arbeitsmittel zu unterstützen, bieten wir unterschiedliche Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer der Sek I und Sek II an. Dabei gehen wir auf die konkreten Bedürfnisse der Lehrkräfte verschiedener Schulformen ein.

 

Unser Fortbildungsangebot und weitere Veranstaltungen zum Berufswahlpass:

 

Datum
Titel
Zielgruppe Einladung/ Anmeldung
07.11.2018
"Erfahrungsaustausch zur verpflichtenden Nutzung des BWP- Verzahnung des Berufswahlpasses mit weiteren BStO Angeboten"
Berufs- und Studienberater der Agenturen für Arbeit, Vertreter Praxislernen, Potentialanalyse, Elternarbeit, BUSS Berater, Vertreter der IHKs und HWKs
Einladung
Anmeldung
08.11.2018
„Der Berufswahlpass-Implementierungsprozess in Oberschulen und Förderschulen – Rahmenbedingungen, Beispiele“ -Lehrkräfte mit wenig bis keine Erfahrung mit der Arbeit des BWP

Anmeldung

14.11.2018
„Der Berufswahlpass-Implementierungsprozess in Gymnasien und Gesamtschulen – Rahmenbedingungen, Beispiele“ -Lehrkräfte mit wenig bis keine Erfahrung mit der Arbeit des BWP
Einladung
Anmeldung

 

Alle Fortbildungen sind einer staatlichen Fortbildung für Lehrkräfte gleichgestellt.
Artikelaktionen