Benutzerspezifische Werkzeuge
Newsletter

Zum Herunterladen ...
 

Newsletter 2013/05

Newsletter 2013/05

Sollten sie diesen Newsletter nicht korrekt lesen können, finden sie diese Ausgabe auch online unter der folgenden Adresse:

Internet: www.netzwerkzukunft.de/verein/nwz-newsletter



Logo NWZ

Kontakt: www.netzwerkzukunft.de/kontakt


Schulen mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2013-2017 ausgewählt 

 

Nach 2009 und 2011 werden auch am Ende dieses Schuljahres Schulen ausgezeichnet, die ihre Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise auf die Berufs- und Studienwahl vorbereiten. Die Auszeichnung wird seit diesem Jahr befristet auf vier Jahre vergeben. Sie wird auf Antrag und nach erneuter Prüfung jeweils verlängert.

Logo Auszeichnung SchmhBO 2013

Zu Ende Januar 2013 hatten sich 27 Schulen um eine Erstzertifizierung beworben. Im Ergebnis des zweistufigen Bewerbungsverfahrens werden 13 Schulen erstmalig ausgezeichnet. Fünf Schulen, die einen Antrag auf Rezertifizierung gestellt hatten, können ihren Titel für weitere vier Jahre führen. [mehr...]


Betriebe mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung im Kammerbezirk Ostbrandenburg

 

Die IHK Ostbrandenburg und die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg zeichnen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e. V. in diesem Jahr zum 7. Mal Unternehmen aus, die als Partner von Schulen Besonderes im Bereich der Berufs- und Studienorientierung leisten. Dafür werden die allgemein bildenden Schulen im Kammerbezirk Ostbrandenburg gebeten, jeweils bis zu drei Unternehmen für die Ehrung als „Unternehmen mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung“ vorzuschlagen, die mit der Schule besonders gut zusammenarbeiten. [mehr...]


Brandenburger Schulen gewinnen im Wettbewerb "MIT erneuerbaren Energien GESTALTEN!"

 

Cafeteriamodell der Siemens-OS Gransee

Naturwissenschaftliche Neugier, Kreativität und Teamgeist waren bei diesem Wettbewerb „MIT erneuerbaren Energien GESTALTEN!“ gefragt. Bei einer feierlichen Preisverleihung im Foyer der Deutschen Kreditbank in Berlin wurden am 8. April 2013  dreizehn Schülergruppen der 8.-10. Jahrgangsstufe aus den neuen Bundesländern und Berlin, darunter vier aus Brandenburg,  für ihre kreativen sowie energieeffizienten Schulcafeteria-Modelle gewürdigt.

Für das beste Gesamtkonzept wurde die Werner-von-Siemens-Oberschule aus Gransee mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Das Marie-Curie-Gymnasium aus Hohen Neuendorf erhielt einen Sonderpreis für das kreative und handwerklich aufwändigste Modell.

Warum die Oberschule Gransee aus Brandenburg als Gesamtsieger ausgezeichnet wurde, lesen Sie [hier...]


Regiopartner "Schule – Wirtschaft" 

 

Eine erfolgreiche Berufs- und Studienorientierung an der Schule erfordert die Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern aus der Wirtschaft. Viele Schulen wünschen sich einen effektiven und unkomplizierten Zugang, um diese Partner kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Auf der anderen Seite suchen immer mehr Unternehmen nach Möglichkeiten, um im schulischen Umfeld auf ihre Firma und die sich in ihr bietenden Chancen für Beruf und Studium aufmerksam zu machen.

Netzwerk Zukunft hat dafür das Unterstützungsangebot Regiopartner „Schule – Wirtschaft“ entwickelt. [mehr...]


Eltern als wichtige Partner bei der Berufs- und Studienorientierung

 

Für die Jugendlichen sind ihre Eltern die wichtigsten Ansprechpartner, wenn es um ihren beruflichen Werdegang oder die Studienrichtung geht. Für diese Beratung benötigen sie jedoch eine Vielzahl von Informationen.

Viele nützliche Materialien und Hinweise, wie sie ihre Kinder unterstützen können, erhalten die Eltern in unserer Veranstaltungsreihe „Eltern als Berufs- und Studienberater“. [mehr...]

Eltern als wichtige Partner

Der Berufswahlpass – ein bewährter "Begleiter" im Berufswahlprozess

 

In den letzten Jahren hat der Einsatz des Berufswahlpasses stetig an Qualität zugenommen. Viele Schulen setzen ihn als Portfolio für die Berufsorientierung ein. Mit den neuen Bestellungen für das Schuljahr 2013/14 werden auch viele Fortbildungsangebote durch das Netzwerk Zukunft angenommen. [mehr...]


Berufsorientierungstourneen (BOT)

 

Aktuell werden die Berufsorientierungstourneen

  • "24h - Gesundheits- und Pflegebrufe in Nordwest-Brandenburg" [Flyer]
  • "Perspektive Grün!" [Flyer]
  • "Ausbildung in Teltow-Fläming II" [Flyer]

durchgeführt.


Berufsorientierungstourneen junior (BOTjunior)

 

BOTj im gruenen Bereich

Die Berufsorientierungstourneen junior "Alles im grünen Bereich" [Flyer] und "Ausbildung in Teltow-Fläming" [Flyer] bieten Jugendlichen der 8. und 9. Jahrgangsstufe Einblicke in regionale Unternehmen, die Ausbildungen anbieten. Beide Veranstaltungsreihen unterstützen die regionalen Unternehmen bei der Nachwuchsgewinnung.

Viele Betriebe haben durch die Kontakte zu Lehrkräften, Berufsberatern und zu den Jugendlichen nach eigener Auskunft erkennbar mehr Bewerbungen für ihre Ausbildungsplätze erhalten.

Außerdem bestärken sie die Unternehmen in ihrem Engagement für die Zusammenarbeit mit Schulen oder in der Mitwirkung in regionalen Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT.

Artikelaktionen